Rente oder Kapital.ch
 


Bild zum Absatz

(Bild klicken für Grossansicht)

Was ist Finanzplanung?




Die Finanzplanung ist die Analyse Ihrer gegenwärtigen finanziellen Situation und die Planung der weiteren Entwicklung über die nächsten Jahre. Dabei wird Ihre gesamte Vermögenssituation umfassend und vernetzt, unter Berücksichtigung von rechtlichen und steuerlichen Aspekten, von Vorsorgefragen und Ihrer Güter- und erbrechtlichen Situation betrachtet und optimiert.

Wie gehen wir vor?

Anhand Ihrer Unterlagen analysieren wir Ihre Ist-Situation. Darauf aufbauend erarbeiten wir konkrete Lösungsvorschläge welche auf Ihre individuelle Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt sind. Wir quantifizieren Ihnen den direkte Nutzen welcher aus einem Finanzplan hervor geht und definieren Massnahmen, damit ihre zukünftigen finanziellen Ziele erreicht werden können.
Zur Ausarbeitung Ihrer Finanzplanung benötigen wir diverse Informationen. Die Checkliste Finanzplanung sowie das Ausgabenbudget erleichtert Ihnen und uns das Zusammentragen verschiedener Unterlagen und Informationen.

Guter Rat muss nicht teuer sein

Unsere Finanzplanung ist neutral und nicht an den Verkauf von Produkten gekoppelt, weshalb wir unsere Beratung zu moderaten Ansätzen nach Aufwand verrechnen. Erfahrungsgemäss werden für eine umfassende Planung, welche sämtliche Teilbereiche abdeckt, rund 12 - 20 Stunden benötigt. Die Praxis zeigt, dass die Kosten dafür sehr gut investiert sind und durch den aus der Beratung resultierenden Nutzen in der Regel zum Teil mehrfach aufgewogen.



Praxisbeispiele

Wir blicken entspannt in die Zukunft:
„Der Finanzplan zeigt uns, wie wir als Konkubinatspaar unser Eigenheim finanzieren können. Die Prüfung unserer Vorsorgesituation hat die Folgen einer Rentenkürzung bei vorzeitiger Pensionierung aufgedeckt und uns auf die Möglichkeiten der Begünstigung des überlebenden Partners hingewiesen. Ein gezielter Vermögensaufbau mit einer unserer Risikotoleranz entsprechenden Anlagestrategie optimiert unsere Rendite. Wir kennen den Handlungsbedarf betreffend Vorsorge und Vermögensnachfolge. Und wir wissen, wie wir unsere Steuern optimieren. Dank der umfassenden und vernetzten Betrachtung unserer finanziellen Situation haben wir die idealen Entscheidungsgrundlagen für den Immobilienerwerb.“


Mein gewohnter Lebensstandard ist gesichert:
„Ich bin seit ein paar Jahren geschieden und habe mir überlegt, wie ich nach meiner Pensionierung meine Lebenskosten finanzieren soll.
Für den Fall einer Frühpensionierung wollte ich wissen, ob ich die Eigentumswohnung weiterhin tragen kann, und wie sich meine Situation bei einer vorgängigen Reduktion meiner Erwerbstätigkeit verändert. Dank dem Finanzplan weiss ich heute, dass ich in beiden Szenarien, die ich mir für meine Pensionierung vorstellen kann, von den laufenden Einnahmen leben kann – ohne auf meinen gewohnten Lebensstandard verzichten zu müssen. Ich weiss, dass keine Vorsorgelücken bestehen und kenne meine Möglichkeiten zum Steuern sparen.“


Transparente Finanzierung der Pension:
„Ich bin heute 57. Besser verdient habe ich erst in den letzten Jahren. Mein Sparkapital der Pensionskasse ist deshalb relativ niedrig. Meine Frau und ich haben an den Kauf einer Eigentumswohnung gedacht. Wir wollten aber sicherstellen, dass wir diese auch nach meiner Pensionierung tragen können. Der Finanzplan hat klar gemacht, dass dies nur möglich ist, falls ich mich nicht frühzeitig pensionieren lasse. Ausserdem weiss ich jetzt, wie ich meine Frau finanziell absichern kann. Dank dem geplanten Einkauf in die Pensionskasse werden sich meine Altersleistungen verbessern. Gleichzeitig sparen wir Steuern. Unsere finanzielle Situation im Alter ist transparent geworden.“

» Druckversion